AAE Naturstrom: Die Nummer 1 beim Stromanbieter-Check

13. November 2017

Die gerade veröffentlichte Studie „Stromanbieter-Check 2017“ zeigt wieder einmal,

dass viele Anbieter nicht wirklich sauberen Ökostrom anbieten. Der Stromkennzeichnungsbericht der Regulierungsbehörde E-Control weist zwar 125 Energieversorger in Österreich mit „100 Prozent Grünstrom“ aus, aber was dahintersteckt, ist meist weniger grün, sondern dient eher dem Grünwaschen, um mit falschen Werbeversprechen zu locken. Deshalb haben die Umweltorganisationen Global 2000 und WWF im „Stromanbieter-Check“ die Umweltqualität der österreichischen Stromanbieter auf Herz und Nieren untersuchen lassen.

 

Die Versprechungen vieler Stromhändler, die oft nicht einmal eine österreichische Niederlassung haben oder gar selbst Wind-, Sonnen- oder Wasserkraftwerke betreiben, sind das Papier der Werbefolder und den Stromverbrauch der Websites nicht Wert. Manchmal stecken sogar Konzernmütter dahinter, die Atomkraftwerke betreiben. Öfters sind die Unternehmen auch selbst am Betrieb von Kohle- oder Gaskraftwerken beteiligt. „Wir mussten leider feststellen, dass nur eine sehr kleine Anzahl von Unternehmen tatsächlich in erneuerbare Energien investiert – viele sind reine Händler, manche sogar nur Briefkasten-Firmen mit Postadresse in Österreich und Sitz im Ausland“, berichtet Karl Schellmann, Klimasprecher von WWF Österreich.

AAE bietet wirklich sauberen Naturstrom

Die AAE Naturstrom GmbH, an der die ÖKOENERGIE beteiligt ist, wird im Ranking des umfassenden Reports an erster Stelle geführt und neben der WEB als "Treiber der Stromzukunft" bezeichnet. Anbieter wie Verbund, Wien Energie, Energie AG, Kelag oder EVN erhalten nur die Wertung "Grünstromanbieter mit bitterem Beigeschmack", da beispielsweise einer der Hauptaktionäre der EVN, die EnBW, ein Naheverhältnis mit einem Betreiber von Kernkraftwerken hat.

Wer wirklich sauberen und preisgünstigen Naturstrom haben will, ist also bei der AAE Naturstrom GmbH gut aufgehoben, die selber Wind-, Wasser- und Sonnenstrom erzeugt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich über die AAE Naturstrom- und Windstromprodukte aus Wolkersdorf zu informieren. Ein Anruf genügt!

Ihr Ansprechpartner:

Martina Weiß, Tel. 02245/82075-214

Martin Kammerzelt, Tel. 02245/82075-223

Link zur Studie

Erstellt: 13. November 2017