Newsmeldungen

Tag des Windes 14. und 15. Juni 2022

Wie ein Windpark entsteht Am Tag des Windes, der im Juni mit einer Reihe von Veranstaltungen österreichweit gefeiert wurde, zeigte die ÖKOENERGIE dieses Jahr, wie ein Windpark entsteht. Dazu lud

E-Mobilität

Die ÖKOENERGIE ist als Pionier für eine ökologische und nachhaltige Energieerzeugung schon länger auch im Bereich Elektromobilität engagiert – beispielsweise mit dem eigenen E-Carsharing-Angebot, E-Tankstellen, einer Beteiligung am Ladestations-Spezialisten EnerCharge

Jobinserat – Werkstudent:In

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wolkersdorf im WeinviertelUnterstützung durch eine/ einen Werkstudent:In im BereichProjektentwicklung Windenergie Deine Aufgaben: Identifikation von geeigneten Flächen für Windkraft- und Photovoltaikprojekte Erstellen von Vertragsunterlagen,

Einladung Tag des Windes 2022

Am 14.6.2022 präsentiert die Firma ÖKOENERGIE Projektentwicklung in der Praxis – live an 4 Stationen! Die Besucher*innen erwartet ein spannender Weg über die Stationen, die für die Errichtung und den

Aufwind für Erneuerbare

Ende Jänner wurde eine wichtige Novelle für das Erneuerbaren Ausbau Gesetz (EAG) im Nationalrat beschlossen. Das EAG löste im Juli 2021 das Ökostromgesetz ab. Ziel ist es bis 2030 den

Perfekt gemessen mit dem WindCube-LiDAR-System

Die ÖKOENERGIE Projektentwicklung setzt auf LiDAR-Technologie, um die ertragsreichsten Standorte für neue Windkraftanlagen zu ermitteln. Erste Erfahrungen mit LiDAR hat ÖKOENERGIE bereits im Bereich Anlagenbetrieb und Wartung an ausgewählten Windkraftanlagen

Solarparks sind gut für die Biodiversität

Um die Klimaerwärmung einzubremsen und genügend erneuerbaren Strom für ein nachhaltiges E-Zeitalter zu erzeugen, ist neben der Wind- und Wasserkraft besonders auch der Ausbau von Photovoltaikanlagen wichtig. Auf Dächern und

Climathon Wolkersdorf 2021

Auch heuer gibt es wieder einen Climathon in Wolkersdorf. Diesmal zum Thema Wohnen. Der Workshop findet am 29. und 30. Oktober 2021 im Schloss Wolkersdorf statt. Gefragt sind mutige Visionen

Innovative Betriebsführung mittels Drohnen

Dank der neuesten Digitalisierungstechnologien lassen sich reale Windkraftanlagen mittlerweile komplett als digitale Zwillinge darstellen – und jüngst kommen auch Drohnen zum Einsatz, um jede Zustandsänderung genau festzuhalten. Die ÖKOENERGIE Betriebsführung

Ökoenergie Management Gmbh

Mariengasse 4
2120 Obersdorf

Serviceline Ökostrom

+43 2245 820 75 - 214

Serviceline Nahwärme

+43 2245 820 75 - 115