ÖKOENERGIE weiter auf Wachstumskurs - Windpark Pillichsdorf wird erneuert und erweitert

28. Oktober 2019

Für den Windpark Pillichsdorf gibt es neue Ausbaupläne.

Dazu hat die ÖKOENERGIE gemeinsam mit der Gemeinde Pillichsdorf kürzlich eine Informationsveranstaltung veranstaltet. Die ÖKOENERGIE betreibt am Gemeindegebiet schon zehn Windkraftanlagen und plant nun sechs davon durch modernere und größere Anlagen zu ersetzen. In der Fachsprache wird das Repowering genannt. Denn die Technologie in der Windkraft hat sich in den Jahren stark weiterentwickelt und ermöglicht nun deutlich mehr Effizienz und Ertrag. Zusätzlich sollen noch weitere Windkraftanlagen östlich und eventuell nordöstlich vom Reuhof errichtet werden.

 

Mehr Erneuerbare Energie für Pillichsdorf

„Wir arbeiten mit der ÖKOENERGIE schon seit 2002 gut zusammen“, begründete der Pillichsdorfer Bürgermeister Mag. Erich Trenker die erneute Wahl des Windkraftspezialisten aus dem benachbarten Wolkersdorf für den Windausbau. Die Klimabündnisgemeinde Pillichsdorf hat sich mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss zum Ziel gesetzt, die alternativen Energien noch stärker zu nutzen und so ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Die günstige Lage in der windreichen Region ist besonders für die Windkraft geeignet. Für die neuen Anlagen ist wieder ein Bürgerbeteiligungsverfahren geplant.

Windstrom für über 100.000 Haushalte

Die ÖKOENERGIE Gruppe, ein Spezialist für Windparks, Biomasseheizwerke, Photovoltaikanlagen und Kleinwasserkraftanlagen, ist weiterhin auf Wachstumskurs. Im nächsten Jahr wird ein besonderes Jubiläum gefeiert. Da nimmt die ÖKOENERGIE-Gruppe ihre 101. Windkraftanlage in Betrieb. Mit einer gesamten Anlagenleistung von rund 220 MW erzeugen die Windräder somit über 400 GWh sauberen Strom. Damit können rund 107.000 Haushalte versorgt werden.

Für alle, die an garantiert heimischen, regional gewonnenen Ökostrom interessiert sind!

Wir laden Sie auch herzlich ein, sich über die AAE Naturstrom- und Windstromprodukte zu informieren. Ein Anruf genügt!

AAE Naturstrom wurde übrigens 2017 im „Stromanbieter-Check“ zur Nummer 1 der „Grünstromanbieter“ in Österreich gewählt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Martina Weiß, Tel. 02245/82075-214